Category: Frameworks & APIs

Frameworks & APIs

Spring-Boot im Legacy-Kontext

Für die Weiterentwicklung von Legacy-Anwendungen sind oftmals zusätzliche Werkzeuge und Frameworks erforderlich. Der Artikel zeigt auf, wie sich in diesem Zusammenhang Spring-Boot sinnvoll einsetzen lässt.   Spring  ist ein nützliches Open-Source-Framework für die Java-Plattform. Das Kernziel des Projekts besteht darin, die Java-/Java-EE-Entwicklung durch die Entkopplung von Applikationskomponenten zu vereinfachen. Die zentralen Mechanismen sind dabei

Web- und Desktop-Anwendung mit einer Code-Base

Viele sehen die Zukunft von Java im Web, gleichzeitig sollen aber bestehende Desktop-Anwendungen weiterhin stand-alone funktionieren. Die Lösung: Einen Application-Server transparent in eine Electron-Anwendung einbetten und damit das bestehende Nutzererlebnis erhalten. Beispielhaft wird in diesem Artikel eine Swing-Altanwendung in eine Web-Anwendung transformiert und deren Qualität durch hochwertigen UI-Test gesichert. Anfang 2014 kamen die Entwickler von

Getting Hip with JHipster

JHipster ist ein Framework, um Spring-Boot-basierte Web-Anwendungen und Microservices mit Angular, React oder Vue-Frontends zu generieren, zu entwickeln und zu betreiben. Mit JHipster lässt sich eine Anwendung bootstrappen und das Datenmodell erzeugen, sodass man sich auf das Implementieren der Businesslogik konzentrieren kann. JHipster kombiniert unterschiedliche Technologien und Frameworks, konfiguriert diese nach aktuellen Best-Practices und stellt

MicroStream: In-Memory Datenbanken mit Pure Java

#JAVAPRO #JCON2019 #InMemoryDatabase #NoSQL Mit MicroStream gibt es jetzt einen neuen Ansatz für die Persistierung von Daten in Java. MicroStream speichert Java-Objektgraphen genauso, wie diese im RAM existieren. Objekte müssen nicht durch Annotation oder XML-Konfigurationen aufwändig auf eine künstliche Struktur gemappt werden. Das In-Memory-Konzept von MicroStream ermöglicht Datenzugriffe im Bereich von Nanosekunden – bis zu