Category: Microservices

JetstreamDB heißt jetzt MicroStream

Die als JetstreamDB gestartete Java-Data-Storage Lösung wurde umbenannt und heißt jetzt MicroStream. Obwohl die Technologie bereits ausgereift und robust ist und seit über fünf Jahren von namhaften Unternehmen in großen Projekten erfolgreich eingesetzt wird, befindet sich MicroStream offiziell noch immer im Betastadium. Und obwohl seitens der Java Community ein großes Interesse an MicroStream besteht, hat

Software-Modernisierung mit Microservices und Container

#Microservices #Container In nahezu allen Unternehmen hat sich die IT zum zentralen Faktor für den Geschäftserfolg entwickelt. Damit sie nicht zum Hemmschuh wird, muss die IT eine hohe Flexibilität unterstützen und damit die zügige Umsetzung neuer Geschäftsanforderungen ermöglichen. Der Einsatz von Microservices und Container-Technologie spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wie bei anderen IT-Trends auch, folgt

Microservices – The Dark Side

#Microservices Microservices erfreuen sich als Architekturparadigma großer Beliebtheit. Dabei werden zwei wichtige Tatsachen weitgehend ausgeblendet: Erstens verursachen Microservices sowohl bei der Entwicklung als auch im Betrieb zusätzliche Kosten, die gerechtfertigt werden müssen. Zweitens sind viele der angestrebten Vorteile allein durch saubere Modularisierung erreichbar. Aus der Diskussion dieser Aspekte wird eine Liste von Fragen entwickelt, die

Bessere Abstraktion mit IODA

#Java #Architecture #IODA Programmierer mischen oft zwei verschiedene Aspekte ohne viel darüber nachzudenken: den Aspekt der Operation und den der Integration. Aber Kontrollstrukturen und Domänen-Logik als Aspekte der Operation gehören strikt getrennt von Methodenaufrufen als Aspekte der Integration, um Software änderungsfähig zu halten und damit zukunftsfähig zu sein. Die IODA-Architektur ist das Richtige dafür. Meistens