Category: Web

Java – aber sicher!

Java boomt. 24 Jahre nach der Einführung ist Java populär wie nie – und die Zeichen stehen auch 2019 klar auf Wachstum. Denn Java gehört nicht nur im Web- und Mobile-Development nach wie vor zu den Favoriten vieler Entwickler, sondern hat auch in Wachstumssegmenten wie Big-Data und Internet-of-Things fest den Fuß in der Tür. Angesichts

Web- und Desktop-Anwendung mit einer Code-Base

Viele sehen die Zukunft von Java im Web, gleichzeitig sollen aber bestehende Desktop-Anwendungen weiterhin stand-alone funktionieren. Die Lösung: Einen Application-Server transparent in eine Electron-Anwendung einbetten und damit das bestehende Nutzererlebnis erhalten. Beispielhaft wird in diesem Artikel eine Swing-Altanwendung in eine Web-Anwendung transformiert und deren Qualität durch hochwertigen UI-Test gesichert. Anfang 2014 kamen die Entwickler von

Die Qual der Wahl

Wahlen in München: ca. 950.000 Wähler, 400.000 Briefwähler, 1.000 Wahllokale, Rechenfehler, 10.000 Seiten Papier. Um hier besser zu werden hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München beschlossen die Datenerhebung in den Wahllokalen zu digitalisieren. Umgesetzt wurde dieser Beschluss in Form einer offline-fähigen Single-Page-Application und Spring-Microservices im Backend. Wahlen in einer Großstadt sind eine Herausforderung   Bei

Serverless Development

#JAVAPRO #Serverless Zu Beginn waren sie noch eine Kuriosität. Mittlerweile haben sich Serverless-Applications so stark verbreitet, dass sich zu Beginn der Software-Entwicklung häufig die Frage stellt: Kann ich meine Anwendung serverless entwickeln? Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Vorteile dieses Architekturstils und erläutert, welche Besonderheiten und Möglichkeiten AWS-Lambda für die Java-Welt bietet. Anwendungsentwickler sollen