Wenn man bis Java 7 die Elemente einer Collection bearbeiten wollte, musste man sich mühsam mithilfe einer Schleife oder eines Iterators durch die Elemente klicken. In Java 8 sind Streams als neues Sprachelement eingeführt worden. Sie ermöglichen die Bearbeitung von Collections mit weniger und kompakterem Code, ohne dass die Lesbarkeit darunter leidet.   Collections durchlaufen