Tag Archives: Persistence

Horror Serialisierung

Serialisierung ist das die größte Schwachstelle in Java. Praktisch alle wichtigen Java-APIs und Frameworks verwenden Serialisierung. Wirksamer Schutz ist kaum möglich und vorhandene Alternativen lösen die fundamentalen Probleme nicht. Mit MicroStream gibt es jetzt eine neue Serialisierung für Java, die nicht nur mehr Sicherheit verspricht, sondern zudem fantastische Möglichkeiten bietet. In objektorientierte Programmiersprachen wie Java

MicroStream: In-Memory Datenbanken mit Pure Java

#JAVAPRO #JCON2019 #InMemoryDatabase #NoSQL Mit MicroStream gibt es jetzt einen neuen Ansatz für die Persistierung von Daten in Java. MicroStream speichert Java-Objektgraphen genauso, wie diese im RAM existieren. Objekte müssen nicht durch Annotation oder XML-Konfigurationen aufwändig auf eine künstliche Struktur gemappt werden. Das In-Memory-Konzept von MicroStream ermöglicht Datenzugriffe im Bereich von Nanosekunden – bis zu

JetstreamDB heißt jetzt MicroStream

Die als JetstreamDB gestartete Java-Data-Storage Lösung wurde umbenannt und heißt jetzt MicroStream. Obwohl die Technologie bereits ausgereift und robust ist und seit über fünf Jahren von namhaften Unternehmen in großen Projekten erfolgreich eingesetzt wird, befindet sich MicroStream offiziell noch immer im Betastadium. Und obwohl seitens der Java Community ein großes Interesse an MicroStream besteht, hat

Was gibt’s Neues in JPA 2.2

#JavaEE #JPA Für die beliebte Persistenzspezifikation gab es im Rahmen von Java EE 8 bislangerst ein Maintenance-Release. Aber auch darin verbergen sich ein paar interessante Features, auf die viele Entwickler bereits gewartet haben. Java EE 8 brachte einige Neuerungen in die Java-Enterprise-Welt. Für die Java-Persistence-API -Spezifikation (JSR 338) blieb allerdings nicht viel Zeit übrig und